Alle Sieben

Das Geheimnis der Chakren

Alle Sieben - Kabarett

Karli Nirwana, der selbsternannte Guru aus Wien-Meidling, ist aus seiner Klause im Himalaya zurückgekehrt.

In Anbetracht des Postapokalyptischen Zeitalters bietet er seine schrägen Chakra-Tuning-Tips für alle an, die problemlos und rasch erleuchtet werden wollen. Die geheimsten Yogaübungen wie das Rumpelstilz-Asana werden preisgegeben, und hitverdächtige Mantra-Gstanzln mit den astral angereisten Himalayataler Sarijägern laden zum Mitsingen ein.
Eine köstliche Persiflage auf die boomende Yogaszene, in der sich Fachwissen und Wuchteln zu einem schrägen Seminar-Kabarett verdichten.

Der Kabarettist und Yogalehrer Gerhard Gutenbrunner betätigt sich wieder in der Rolle des “Karli Nirwana” mit Witz und Hingabe als Hofnarr der Esoszene.
Da bleiben kein Chakra zu und auch kein Auge trocken!

Stimmen zum Kabarett:

“…. Stoff genug für den Kabarettisten Gerhard Gutenbrunner alias Karli Nirwana aus Wien-Meidling, die jüngsten esoterischen und nichtesoterischen Yogaauswüchse in seinem Programm “Alle Sieben”, das im April im Theater im Alsergrund Premiere hatte, auf die Schaufel zu nehmen und seine eigene “Eduscho-Yoga-CD” mit dem Durchgang durch alle sieben Chakren – so heißen die feinstofflichen Energiezentren – zu präsentieren. Dass Gutenbrunner dabei nicht abstürzt ist wohl seiner eigenen Erfahrung als Yogalehrer geschuldet.”
Kirstin Breitenfellner, Falter 4/2011